Donnerstag, 24. September 2015
 

hb

Packpapier mit Hagebutte

Geschenkverpackungen dekoriert mit Naturmaterialien: Auch wenn ich die kräftigen Herbstfarben sehr mag, bin ich mit Herbstdeko doch eher zurückhaltend, denn mit zu vielen kräftigen Farben wirkt die Wohnung schnell überdekoriert. Deshalb verwende ich Naturmaterialien eher, um Geschenke schön zu verpacken. Meist nehme ich dafür einfarbiges Papier und verziere die Verpackung dann mit schönen Dingen aus der Natur. Bei meinen Geschenkverpackungsutensilien darf Packpapier nie fehlen. Seit Jahren verpacke ich damit meine Geschenke – immer in Kombination mit einer dekorativen Kleinigkeit.
 

DSC_0069Geschenkverpackung aus Packpapier dekoriert mit Ästen und wilder Erika

DSC_0032weißes Seidenpapier eignet sich wunderbar für die Verpackung von Hochzeitsgeschenken. Lavendel ist nicht wirklich typisch für die Jahreszeit, sieht aber dekorativ aus….

 

Mittwoch, 23. September 2015

Herbstdeko-Ideen

DSC_0010Herbstdeko: ein Potpourri aus schönen Naturdekoelementen….

Heute pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang meine Herbstdeko-Ideen. Ich bin nämlich nicht nur ein ein Freund von Pastelltönen, ich mag auch die kräftigen Farben und das Licht des „Indian Summer“.
Ich weiß nicht, wie es Euch so geht, aber wenn die Tage dunkler werden, dekoriere ich meine Wohnung automatisch mit wärmeren Farben. Der Herbst hält so viele Schätze bereit, mit denen man wunderbar die Wohnung aufhübschen kann. Außerdem muss man für Herbstdeko kein Geld ausgeben, die meisten „Dekoklassiker“ findet man in der Natur: Mit Hagebutten, Beeren, Heidekraut, Zieräpfeln oder Kürbissen kann man mit wenigen Mitteln tolle Effekte erzielen.

 DSC_0021Herbstdeko: ein kleiner Strauß aus Hagebutten

 hagebuttenglasHerbstdeko: ein ausrangiertes Glas als Teelicht mit Hagebutte aufgehübscht…

 erert

Herbstdeko: Teelicht mit Vogelbeeren

 

Donnerstag, 3. September 2015

 

DSC_0133
 DSC_0158Pflaumenkuchen nach dem Backen.
 DSC_0153
 Wenn die Tage langsam wieder kürzer werden, hat die Pflaume Saison. Süßer Teig und säuerliche Früchte – das passt eigentlich immer. Gerade im Spätsommer eignen sich Pflaumen hervorragend für einen leckeren Pflaumenkuchen. Das Rezept ist easy, ihr kennt es sicher aus „Omas-Küche”. Auf den Hefeteig die Pflaumen legen, Zucker und Zimt darüber streuen, mit Mandeln garnieren, fertig! Der Kuchen sieht besonders schön aus nachdem er im Ofen war, die Pflaumen sind saftig und haben eine besonders schöne Farbe. Wer keine Zwetschgen zur Hand hat, kann den Kuchen genauso gut mit Äpfeln oder Birnen garnieren. Ein Löffel Schlagsahne rundet diese Kombi schließlich ab. Viel Spaß beim Backen.

P.S. Gerade habe ich ein neues Rezept entdeckt: Pflaumenkuchen mit Walnüssen und Rumguss. Klingt spannend!

 

Montag, 17. August 2015

 

DSC_0026Tomatenpflanze auf unserem Balkon


DSC_0011DSC_0121Seit gut einem Jahr leben mein Freund und ich in unserer gemeinsamen Zweizimmerwohnung mit Loggia. Eine Loggia ist ein Balkon mit Decke und Wänden links und rechts.
Wir hatten noch nie einen Balkon bzw. Loggia, den Balkon zu begrünen war also eine ganz neue Erfahrung für uns. Diesen Sommer haben wir bepflanzt, begossen, geschnitten und umgetopft was das Zeug hält. Unser Balkon liegt auf der Westseite, ab zwei Uhr knallt die Sonne rein und das bleibt dann so bis sie untergeht. Für einige Pflanzen war das wohl zu viel Sonne, viele Blumen konnten wir trotz regelmäßigen Gießens nicht mehr retten. In unserem Balkon steckt richtig viel Geld, insgesamt haben wir über zwanzig Pflanzen, die sich mehr oder weniger gut halten. Und natürlich alle in Tontöpfen, damit sich die Pflanzen so richtig wohl fühlen. Und klar, auch aus ästhetischen Gründen.
So richtig haben wir den Dreh noch nicht raus. Wir haben mehr oder weniger gekauft was uns gefällt. Ganz schön blöd, nächstes Jahr wird begrünt mit Konzept – mit ganzjährigen Pflanzen zum Beispiel…!
Unsere Tomatenpflanze sieht schon mal super aus. Nach drei Monaten können wir inzwischen unsere ersten Tomaten ernten. Jetzt gibt’s jeden Abend Tomate mit Mozzarella. Wie ihr seht, lohnt es sich Tomaten auf dem Balkon anzupflanzen!!! Weiterlesen